header

Familienbetrieb mit Tradition!

Das TeamDie Firma Rosenthal wurde 1946 von meinem Großvater Heinrich Rosenthal in einer Blechgarage gegründet. In den Anfängen hat er mit der Reparatur von Kochtöpfen, Wasserschiffen (Wasserbehälter auf alten Küchenherden), Gießkannen, Blecheimern usw. angefangen. Nach und nach kamen Reparaturen von Wasserleitungen und die ersten Bäder hinzu. 1948 wurde dann ein Geselle angestellt, um die anfallenden Arbeiten zu bewältigen. Im Jahre 1951 kaufte mein Großvater ein Betriebsgebäude in Frielendorf an der Witze, wo sich noch heute die Werkstatt befindet.

Im Jahre 1952 kam nach der Schulausbildung einer seiner drei Söhne (Karl-Heinz Rosenthal) in den Betrieb, lernte den Beruf als Gas- und Wasserinstallateur und arbeitete von nun an mit im Betrieb. 1962 absolvierte er vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Darmstadt die Meisterprüfung im Gas- und Wasserinstallationshandwerk. 1966 übernahm Karl-Heinz Rosenthal den Betrieb von seinem Vater und führte ihn bis 31.12.2000. In den 34 Jahren wurden insgesamt 10 Lehrlinge ausgebildet und haben auch alle die Gesellenprüfung erfolgreich bestanden. Einer dieser Lehrlinge war ich selbst, der 1983 seine Gesellenprüfung ablegte und von da an im elterlichen Betrieb mitarbeitete.

Im Januar 1988 legte ich vor dem Prüfungsausschuss der Handwerkskammer Hildesheim die Meisterprüfung im Gas- und  Wasserinstallateurhandwerk ab. Am 1.01.2001 übernahm ich den elterlichen Betrieb. Zur Zeit besteht der Betrieb aus insgesamt 3 Mitarbeitern. ein Lehrling, meinem Vater und mir.

Nunmehr besteht der Betrieb seit über 60 Jahren in der 3. Generation und ich bemühe mich, den Betrieb erfolgreich weiterzuführen.

Heinrich Rosenthal (Betriebsinhaber)